Next Generation Engineering

Mit Building Information Modeling (BIM) gestalten wir zukunftsfähige Lösungen

Wir leben in aufregenden Zeiten. Die Bau- und Planungsindustrie macht grosse Schritte in Richtung digitale Zukunft. Auch wenn wir bereits seit mehr als 10 Jahren integrierte Gebäudemodelle schaffen, die in weiten Teilen BIM-fähig sind, rechnen wir damit, dass bis 2025 weitere disruptive Entwicklungen folgen, welche die Digitalisierung nochmals substantiell beschleunigen werden. Wir sind bereit!

Konkret übernehmen wir in Projekten die BIM Koordination (Beispiel in der Box rechts), die Rolle als BIM Manager oder erarbeiten massgeschneiderte Anforderungsprofile bzw. BIM Pflichtenhefte. Wir vertreten dabei die Ansicht, dass BIM nicht unbedingt ausgeschrieben sein muss, sondern für uns ganz natürlich der richtige Weg ist, möglichst viele Effizienzpotentiale zu realisieren.

Neben BIM gibt es für uns einen weiteren Treiber für die Digitalisierung: Unsere teilweise mehr als 1‘000km voneinander getrennten Standorte bilden heute ein virtuelles Familienunternehmen, das realtime aufeinander abgestimmt ist. Wir schaffen Nähe, indem wir modernste Tools im Einsatz haben, welche unserer Familiness trotz örtlicher Trennung Flügel verleihen.


 

BIM Success Story Atmos

Design EM2N Architekten Zürich

In Zürich entsteht mit Atmos bis 2021 der neue Hauptsitz der Schuhmarke On.

Als Projektingenieure für HLKS/GA und die räumliche sowie technische Fachkoordination setzen wir uns für dieses Leuchtturm-Projekt ein. Mit dem BIM Arc-Award wurden wir dafür belohnt, dass nicht nur das Design überzeugt, sondern auch Methoden und Werkzeuge in der Projektierung ein neues Level erreicht haben.

Hier Klicken um das Overlay zu schliessen